Border Xrossing meets Rainer Pusch

Samstag, 11 Februar 2017, 21:00

Jazzhaus Heidelberg, Leyergasse 

Interaktion Jazz

 – Rainer Pusch – Shooresh Fezoni – Peter Antony – Jochen Seiterle – Karsten Kulinna – Rainer Dettling –

Reine Improvisation

Spontanität als eigentlicher Wunsch, andere Musiker im Zusammenspiel erst so richtig kennenzulernen. Musik als Seiltanz, als schöpferische Kraft.

„ORDNUNG OHNE HERRSCHAFT”

Traditionelle Wertvorstellungen, Expertentum und Autorität werden bedeutungslos, wenn man gleichzeitig erfindet und spielt. Unter Berücksichtigung der Entscheidung unserer Mitmenschen gibt es keine Freiheit aber sehr wohl die Gleichheit.

Insofern spielen wir keine Lieder sondern drücken uns aus, wir hören, was unser Vorgänger spielt, fädeln ein oder kontrastieren.

So wird die Musik nicht als Fertigware verstanden, sondern als ein Geschehen von jeweils einmaliger und unwiederbringlicher Aussage, in das wir aktiv einbezogen sind und auf dessen Zeitpunkt, Charakter, Beginn und Ende bestimmte Situationen mehr Einfluss haben als unser Plan und Wille.

BorderXrossing FirstSteps.jpg

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s